Kontakt

079 948 42 10

©2018 by f-q-h.com. Proudly created with Wix.com

  • f-q-h@outlook.com

PALMA DE MALLORCA

Aktualisiert: 13. Dez 2018



Vier Tage Familienzeit in Palma.

Gleich nach der Ankunft im Hotel haben wir uns mit dem Hop on Hop-off Bus einen ersten Eindruck von Palma und seinen Sehenswürdigkeiten bekommen. Da das Ticket 24 Std gültig ist konnten wir es auch noch am nächsten Tag nutzen. Die Altstadt von Palma kann man sehr gut zu Fuss erkunden. Das Highlight ist natürlich die imposante Kathedrale.

Völlig zufällig sind wir nach unserer Busfahrt im "Bocalto Tapas" eingekehrt. Gleich neben der ältesten Bäckerei Palmas eine tolle Location um sich zu stärken. Anbei der Link: https://bocaltotapas.business.site


Hier ein paar Impressionen von der Dachterrasse unseres Hotels "Inside Palma Center": https://www.melia.com/es/hoteles/espana/mallorca/innside-palma-center/index.html Die Zimmer sind durchschnittlich, aber das Personal ist sehr nett, das Frühstück lässt keine Wünsche offen und die Dachterrasse ist das absolute Highlight und perfekt um die Seele baumeln zu lassen zumindest Anfang Oktober, wenn die grosse Sommerhitze vorbei ist. Der Service dort ist aber in jedem Fall noch verbesserungswürdig.

Mein Geheimtipp zum Essen ist das Casa Gallega, das gleich um die Ecke vom Hotel liegt: http://restaurantcasagallega.com

Den Ausflug nach Soller mit der nostalgischen Holzeisenbahn kann ich leider nicht empfehlen. Die Fahrt dort hin war sehr enttäuschend: Vorstadtflair, Industriebauten und wenig schönen Landschaften mit vielen Tunnels. Einziges Highlight kurz vor der Talfahrt nach Soller ist der Ausblick ins Tal. Auch die anschliessende Fahrt von Soller nach Port de Soller kann dem Ausflug nicht die Krone aufsetzten.

Schönes Ambiente und gutes Essen hatten wir definitiv im "S`olivera: Calle Morey 5, 07001 Palma de Mallorca

Auch die Toiletten dort sind sehenswert!